Rückblick: Biblische Weinprobe in Zwingenberg

Anlässlich des Feier-Jahres zu „750 Jahre Stadtrechte“ in Zwingenberg organisierte die Gemeinde Maria Himmelfahrt am 03.02.2024 eine biblische Weinprobe. Die angemeldeten Gäste bekamen fünf verschiedene Weine vom Weingut Simon-Bürkle zur Verkostung, mit sachkundiger Einführung durch den Winzer Johannes Bürkle. Den Zusammenhang zwischen Wein und Bibel stellte Diakon Martin Huber her, – und zwar auf sehr humorvolle Weise, stets im Rückbezug auf die Bibel oder auf antike Kirchenlehrer.
Den botanischen Aspekt des Weines erklärte die Biologin Annette Modl, und umrahmt wurde das ganze musikalisch durch den Organisten Franz-Josef Hoehling, der passend zur fünften Jahreszeit auch Lieder zu Wein und Fastnacht im Repertoire hatte. Elias Chalwatzis sorgte dann noch für Aufsehen durch seine chemischen Experimente, – wo er „Rotwein in Schwarzwein“ wandelte, und dann alles im Nebel versinken ließ…

Es war ein sehr schöner Abend, der einmal mehr zeigte, dass wir Christen Glauben und Feiern gut verbinden können.

 


Biblische Weinprobe im Pfarrzentrum in Zwingenberg

 


Chemische Experimente zum Thema Wein durch Elias Chalwatzis